Unterstützung für Veranstalter

Die KKA orientiert über Räumlichkeiten, die in Adliswil und Umgebung zu mieten sind.

  • sie macht Veranstalter auf Terminkollisionen aufmerksam
  • sie publiziert alle über das E-Formular gemeldeten Veranstaltungen auf der Internetplattform   www.kulturschachtle.ch
  • und im Magazin oder Flyer «Kulturmagazin Adliswil», das an alle Haushaltungen in Adliswil verteilt wird. Die Veranstaltungsinformationen sollten frühmöglichst vor der Veranstaltung gemeldet werden.

Der Redaktionsschluss ist auf www.kulturschachtle publiziert. Für verspätet eingereichte Unterlagen ist die Publikation nicht gewährleistet. Die Kulturkommission entscheidet über die Publikation.


Die Kulturkommission Adliswil unterstützt  kulturelle Vorhaben mit Defizitdeckungsgarantien, Unterstützungsbeiträgen oder nicht-finanziellen Leistungen bei der Öffentlichkeitsarbeit, sowie mit Dienst- und Sachleistungen.Die KKA unterstützt und fördert in erster Linie Projekte, die aus der Bevölkerung (Vereine oder Privatpersonen) initiiert werden, wenn die Aktivität oder Veranstaltung ohne die Unterstützung nicht stattfinden kann, also keine professionellen Veranstalter (siehe Unterstützungsreglement Kulturplatz Adliswil).

Um das kulturelle Leben in Adliswil optimal unterstützen zu können, werden durch die KKA auch Unterstützungsbeiträge von Sponsoren (Firmen und Gönner) und Institutionen (Kanton, Bund, Pro Helvetia usw.) generiert.

Wünschen Sie eine Unterstützung, lesen Sie das Unterstützungsreglement und stellen Sie Ihren Antrag auf Unterstützung mit dem offiziellen Formular.

A3 Plakatierungen

Der Stadt Adliswil stehen 17 Kultur-Plakatständer für A3 Plakate zur Verfügung. Die Plakatstellen müssen unter folgendem Link reserviert werden: https://www.adliswil.ch/raumreservation. Die erstellten Plakate können jeweils am Donnerstag (eine Woche vor Aushang) am Schalter des Einwohnerwesens, Soodstrasse 52, Parterre, abgegeben werden.

F4-Plakatierungen

F4-Plakatstellen stehen nur wenige zur Verfügung. Je nach Belegungsplan der Polizei können auch kulturelle Plakate angenommen werden. Die Kulturkommission hat Vorrang beim Aushang ihrer Plakate vor anderen, nicht kommerziellen Veranstaltern. Die Abteilung Einwohnerwesen der Stadt Adliswil, plakat@adliswil.ch, ist zuständig für die Bewirtschaftung der Plakatstellen und Anlaufstelle bei Fragen im Bereich der Kulturplakatierung.

Das Merkblatt zu den Plakatstellen finden Sie untenstehend zum Download.

Plakate A3: 29,7 x 42cm
Plakat F4: Format 90,5x128cm