Freitag, 08. November 2019 | 19:30

Stubete mit Trio Seebärggruess

Seit 2003 spielen der Aargauer Daniel Müller (Handorgel) früher LQ Hüttnersee, der Solothurner Ernst Bärtschi (Bass) SQ Schenkenberg und der Luzerner Beat Neuenschwander (Schwyzerörgeli) früher SQ Spychergruess als Trio Seebärggruess zum Tanz auf. Durch die musikalischen Einflüsse der drei Musikgruppen hat das Trio ein grosses und abwechslungsreiches Repertoire zusammenstellen können. Drei bisher erschienene, erfolgreiche Tonträger, zeugen von ihrem breiten musikalischen Schaffen. Verschiedene Fernseh- und Radioauftritte haben sie in der ganzen Schweiz bekanntgemacht.