Freitag, 14. Juni 2019 | 19:30

Stubete mit Echo vom Adlerhorst

Die Formation wurde 1999 von den zwei Hinwiler Schwyzerörgelern Dodo Kaspar und Max Schneider zuerst als Duo gegründet, später mit einer weiteren Schwyzerörgelerin, die heute nicht mehr dabei ist,  zu einem Trio erweitert. Seit 2006 unterstützt Urs Biefer aus Henau, «Echo vom Adlerhorst» gekonnt am Bass. Die quirlige Formation ist nicht das erste Mal in der Au zu Gast, letztmals 2015, zusammen mit Hermann Bischofberger, dem Allrounder aus Basadingen, der die Formation bei speziellen Anlässen ergänzt. Der Mix aus Tänzen im Berner- und Innerschwyzer-Stil und urchigen Gesangseinlagen, ist das Markenzeichen dieser fröhlichen Truppe.