Freitag, 25. Oktober 2019 | 19:30

Herbststubete mit Echo vom Rotacher

Die drei Brüder Schuler bilden das Echo vom Rotacher: Der älteste Martin (Schwyzerörgeli), der mittlere Stefan (Schwyzerörgeli) und der jüngste Toni (Bass). Sie sind im Rotacher in Arth aufgewachsen. Neben Seebi Schmidig zählen die Mosibuebä, Rees Gwerder, Martin Nauer senior und vor allem auch Josef Stump und Balz Schmidig, die beiden Schwyzerörgelipioniere zu ihren Vorbildern. Wir werden an diesem Abend also schöne alte Tänzli im urchigen Innerschwyzerstil zu hören bekommen.