Dienstag, 13. November 2018 | 15:00

Dia-Vortrag: Das Prättigau

Eintritt kostenlos, keine Anmeldung erforderlich

Vier Jahreszeiten entlang der Landquart. Vom Sommer in den Winter. Eine Reise von St. Antönien bis Klosters.Im Hochtal von St. Antönien herrscht im Sommer Hochbetrieb: Heu wird eingebracht, Buben messen ihre Kräfte beim Schwinget und eine Bauernhochzeit findet vor imposanter Bergkulisse und im Kirchlein zu Luzein statt. Der Herbst bringt dann in Serneus Mist auf die Weiden, treibt das Vieh von den Alpen und kleidet die Wälder in ein buntes Gewand. Schon bald erstarrt das Prättigau im ersten Frost, der uns in das Skigebiet um Klosters bringt. Hier tummeln sich an sonnigen Wintertagen Tausende von Turisten, geniessen die Langlaufpisten von Monbiel und die längsten Abfahrten der Alpen. Samuel Haldemann zeigt einen interessanten Dia-Vortrag.