Samstag, 30. November 2019 | 12:00

Ausstellung «Grenzen» kunstzürichsüd

Ausstellung: 30. Nov. bis 22. Dez. und vom 9. Jan. bis 2. Feb. 2020
Geöffnet: Do. und Fr. 16 – 20 Uhr, Sa. 11 – 16 Uhr.
Kunstapéro: So. 15. Dezember, 16 – 18 Uhr
Bea Schilling liest um 17’00 Uhr eine  selbst geschriebene Geschichte zum Thema Grenzen, die sogar prämiert wurde.
Um 17.30 Uhr: Ruth Juon singt Evi Juon’s Bilder.

Just an den zwei Tagen des Adliswiler Wiehnachtsmäärt findet die Vernissage zur Themenausstellung der Mitglieder des Vereins kunstzürichsüd statt. Das Thema dieser herausfordernden Ausstellung ist «Grenzen». Das Thema soll weitgefasst künstlerisch beschrieben werden. Begrenzt? Ausgrenzen? Grenzenlos? Den Künstlerinnen und Künstlern steht viel Freiraum zur Verfügung das Thema in ihren Kunstwerken zu verarbeiten, zu interpretieren und umzusetzen. Selbst wir sind gespannt, wie unterschiedlich diese Kunstwerke sein werden. Ob im Bild, in einer Skulptur, einer Fotografie oder einem Video, können die Künstler(innen) ihre Empfindungen ausdrücken. Alle kreativen Umsetzungen sind erlaubt. Wieviele der über 40 Mitglieder sich an dieser Themenausstellung beteiligen ist zur Zeit noch ungewiss. Interessant wird diese Ausstellung mit Sicherheit werden.