Donnerstag, 01. Oktober 2020 | 18:00

Ausstellung «Augenblicke»

Ausstellung: 1. bis 31. Oktober 2020,
Vernissage: Do, 1. Okt. 2020, 18 Uhr
Kunstapéro: So. 18. Oktober 2020, 16 – 18 Uhr
Geöffnet: Do. und Fr. 16 – 20 Uhr, Sa. 11 – 16 Uhr
Galerie kunstzürichsüd, Zürichstrasse 1

Das Thema «Augenblicke» wird von fünf Frauen präsentiert: Veronika Arni, Caroline Fuss, Heike Roeck, Monika Rutz und Barbara Saxer-Gerber. Die Ausstellung ist so vielfältig wie der jeweilige Hintergrund jeder einzelnen Künstlerin. Veronika Arni’s, Leidenschaft gilt dem Zeichnen und Malen. Sie schafft gerne Welten und Kreaturen, die ihrer Fantasie entspringen und uns dennoch sehr vertraut erscheinen und sich auch so anfühlen. Caroline Fuss‘ Interesse liegt an der Verwendung von Materialien, Gegenständen und Utensilien, die als banal, nicht schön und für unser tägliches Leben uninteressant gelten, wie z.B. Plastik, Pappe, Textil, usw. Heike Roeck versucht mit ihren Bildern ihre Umgebung künstlerisch wiederzugeben, Momentaufnahmen und Augenblicke zu leben. Als bevorzugtes Medium dienen ihr dabei Acrylfarben auf Leinwand. Monika Rutz ist gelernte technische Zeichnerin, Während ihrer Freizeit wechselte sie vom technischen zum künstlerischen Schaffen. Ihre Leidenschaft gehört dem Zeichnen und Malen wie auch dem modellieren. In Barbara Saxer-Gerber’s Werken spielen immer wieder gesellschaftspolitische und philosophische Aspekte eine zentrale Rolle. Sie sucht die Arbeitsmaterialien und die Medien (Arbeitsmittel) passend zum Thema aus.